AKO Elektrozaun 2019

134 Octo Wood ​ Der Holzpfahl mit dem genialen Achteckprofil aus Kiefernholz (Pinius Sylvestris) bietet durch seine 8 Seiten eine flexible Montage der Isolatoren. Der am häufigsten verwendete Weidezaunpfahl ist sowohl in unterschiedlichen Längen als auch mit unterschiedlichem Durchmesser erhältlich und ist somit in jeder Zaunanlage einsetzbar. Das Kiefernholz ist kein Hartholz und somit leicht zu bearbeiten. Der Rohstoff OctoWood verwendet nur langsam gewachsenes Kiefernholz aus Skandinavien, welches nördlich des 64. Breitengrades gewachsen ist: • niedrige Temperaturen • wenig Sonnenstunden • kleinere Baumkronen • gerader Stamm • hohe Steifigkeit • große Bruchlast gleichmäßige Jahresringe = gleichmäßiges Wachstum enge Jahresringe = langsames Wachstum Kernholz • muss nicht imprägniert werden • beinhaltet den natürlichen Pilzhemmer „pinosylvin“ • ist mit Harzkanälen durchzogen • ist „totes“ Holz • gibt dem Pfahl Steifigkeit Splintholz • imprägniert wird nur der Splintholz-Anteil • die Membrane der Holzfaserzelle wird mit einer Kupfersulfatschicht überzogen • imprägniert wird im Druckkesselverfahren mit Wolmanit-CX

RkJQdWJsaXNoZXIy NTkxNDY4